Sie sind hier

Ramadan Friedensmarsch

16.06.2017   |   In: In Aktion

Der Propheten Muhammad (sallallahu alaihi wa sallam) sagte:

“Fürchte Allah, wo immer Du bist, und lass der üblen Tat eine gute Tat folgen, die (erstere) auszulöschen, und begegne den Leuten auf gute Weise.”

Verschiedene und viele Menschen in Deutschland, MuslimInnen und NichtmuslimInnen haben die schöne Absicht gefasst Friedensmärsche im Ramadan zu organisieren. In Köln wird dieser am 17. Juni um 13 Uhr am Heumarkt beginnen! Als einer der ErstunterzeichnerInnen ruft RAMSA alle seine FreundInnen mit kindlicher Hoffnung und Zuversicht zur zahlreichen Teilnahme auf. Es ist eine schöne Gelegenheit den Segen des Ramadan auf unsere Gesellschaft auszuweiten. Ramadan ist der Monat des Friedens. Wir wünschen uns eine gute Nachbarschaft, enge Freundschaften und eine solidarische Gesellschaft. Wir erhoffen uns eine Zukunft, in der viele weitere als „Al-Amin“ bekannt sind. Hier bietet sich eine Gelegenheit verunsicherten NichtmuslimInnen, aber auch MuslimInnen einen Raum zu schaffen, in dem sie zusammen kommen und einander vertrauen, begegnen und gemeinsam den selben Weg entlang gehen können. Friedensmärsche haben eine lange Tradition in Deutschland – vielleicht wird sich aus diesem Ramadan eine muslimische Friedensmarsch-Tradition für Deutschland etablieren können? #Zuversicht #NichtMitUns #EsIstRamadan #NamenSindNichtWichtig #Positionierung #NichtWegenDenAnderenSondernFürDieFreunde #Inhalte #KlarePositionDennManHörtZu